Skip to main content
  • Nofall : (+34) 610657895

Deutsch (Deutschland)
English (Great Britain)
Français (France)
Espagnol (Espagna)

Zeitplan


12
März
Dienstag
  • Zeit:

    Aktivität:

  • 09:00 - 18:00

    Anmeldung

  • 19:00 - 20:00

    Icebreaker

13
März
Mittwoch
  • Zeit:

    Aktivität:

  • 08:30 - 09:00

    Anmeldung

  • 09:00 - 09:45

    Offizielle Eröffnung des Symposiums

  • 09:45 - 10:45

    Dr. Heidi Lyn
    Große Tümmler: Verhalten, Anreicherung, Kognition und Kommunikation - der Wert des Studiums des gesamten Tieres.

  • 10:45 - 11:15

    Kaffeepause

VET I – Vorsitzender:

García-Hartmann M.

  • 11:15 - 11:30

    Delfin-CT-Scan: Organisation, Management und Durchführung: die Erfahrungen des Loro Parque
    Grande F.

  • 11:30 - 11:45

    Anästhesie bei Walen und Delfinen: Rückblick auf ein Jahrzehnt klinischer Anästhesiefälle, gewonnene Erkenntnisse und Zukunftspläne
    Johnson S.

  • 11:45 - 12:00

    Versuchte Zahnextraktion bei einem Belugawal (Delphinapterus leucas) durch medizinisches Training
    Monreal P T.

  • 12:00 - 12:15

    Pathologische Untersuchung eines offenen persistierenden Ductus arteriosus (PDA) bei einem 20-jährigen Schwertwal (Orcinus orca).
    Cámara N.

  • 12:15 - 12:25

    Kurzvortrag
    Deboschere Y./ Deboschere Y.

  • 12:25 - 12:30

    PentaVet
    Sastre Paleologos, M.A.

AKUSTIK – Vorsitzender:

Almunia J.

  • 12:30 - 12:45

    Große Tümmler (Tursiops truncatus) Pfeifverhalten während kontrollierter Geräuschpräsentation
    Ames A.

  • 12:45 - 13:00

    Erfolgreiche Bemühungen in der Naturschutzbiologie für Delfine durch die Verknüpfung von Studien in freier Wildbahn und in menschlicher Obhut
    Torres Ortiz S.

  • 13:00 - 13:15

    25 Jahre Fjord&Baelt Centre
    Dudzinski K.

  • 13:15 - 14:30

    Mittagessen

Verhalten - Vorsitzender:

Neves J.

  • 14:30 - 14:45

    Der Einfluss von Jungtieren auf eine soziale Gruppe
    Dudzinski K.

  • 14:45 - 15:00

    Raumnutzung von Großen Tümmlern (Tursiops truncatus) in Bezug auf menschliche Anwesenheit auf Bailey's Key, Roatan, Honduras
    Karlin M.

  • 15:00 - 15:15

    Schwimmpositionen von männlichen Großen Tümmlern in Abhängigkeit von Alter und Verwandtschaft sowie die daraus resultierenden sozialen Auswirkungen.
    Themelin M.

  • 15:15 - 15:30

    Lächeln unter Wasser: Spiel, offener Mund und schnelle Mimikry bei Großen Tümmlern
    Böye M.

  • 15:30 - 15:40

    Kurzvortrag
    Arija-Hoyo C./ Katic R.

  • 15:40 - 15:55

    Einsatz von computergesteuerten kognitiven Anreizen zur Beschäftigung von Kalifornischen Seelöwen und zur Gewinnung von Erkenntnissen über individuelle Unterschiede im Lernprozess.
    Ramos A.

  • 15:55 - 16:10

    Die Anwendung von eindringlichen Naturschutzgeschichten zur Förderung positiver Verhaltensänderungen bei Zoo-Besuchern: Eine Fallstudie aus Zoomarine Algarve.
    Neves J.

  • 16:30 - 17:00

    Kaffeepause

  • 17:00 - 19:00

    Diskussionsrunde
    Marine mammal research network (MMRN): Marine Säugetier-Forschungsnetzwerk: Ein neues Instrument zur Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern und Einrichtungen

    Torres Ortiz S.
  • 20:00 - 22:00

    Naturschutzabend
    Eindämmung der Auswirkungen des Klimawandels auf Flussdelfine: Integration von Delfinarien-Fachwissen - Lehren aus der Dürre in Tefe, Brasilien
    Gonçalo Marques, Ignacio Molpeceres-Diego, Carla Flanagan, Miriam Marmontel & Lorenzo von Fersen

    Brauchen Sie Hilfe, wir können helfen. Nein danke! - Arbeitsgruppe der französischen Regierung für in Not geratene Meeressäugetiere
    Martin Böye

    Internationaler Workshop zur veterinärmedizinischen Gesundheitsbewertung von Flussdelfinen: Die Rolle von Einrichtungen für Pflege und Haltung im weltweiten Einsatz zur Rettung von bedrohten Meeressäugern.
    Carlos Rojo Solis

    Flüstern der Hoffnung: Bioakustische Durchbrüche zum Schutz des weltweit seltensten - Der Atlantische Buckeldelfin in Senegal.
    Javier Almunia

    "Backbone Guardians": Erhaltung des Lahille-Großen Tümmlers - Neue Naturschutzkampagne der EAAM
    Lorenzo von Fersen & Pedro Fruet

14
März
Donnerstag
  • Zeit:

    Aktivität:

  • 08:30 - 09:00

    Anmeldung

  • 09:00 - 10:00

    Dr. Elisabetta Palagi
    In water or on land, play is a serious matter!

Tierschutz - Vorsitzender:

Dudzinski K.

  • 10:00 - 10:15

    Ein methodischer Ansatz zur Entwicklung eines Fünf-Domänen-Modells zur Bewertung des Wohlergehens einer in Menschenobhut gehaltenen Gruppe von Jangtse-Glattschweinswalen (Neophocaena asiaeorientalis asiaeorientalis) 
    Platto S. – Videopräsentation

  • 10:15 - 10:30

    Wohlbefinden in menschlicher Obhut: Verhaltensänderungen bei Großen Tümmlern (Tursiops truncatus) abhängig von externen Faktoren und sozialen Dynamiken im Madrid Zoo Aquarium
    Serrano García A.

  • 10:30 - 10:45

    Kognitive Enrichments - die Brücke zwischen Wohlbefinden und Wissenschaft
    Matrai E.

  • 10:45 - 11:00

    Dolphin-WET (Welfare Evaluation Tool): Vorstellung des endgültigen Instruments

    Baumgartner K.

  • 11:00 - 11:05

    American Humane
    Jill Nizan

  • 11:05 - 11:30

    Kaffeepause

Vet II - Vorsitzender:

Sánchez Contreras G.

  • 11:30 - 11:45

    Bewertung des neuroendokrinen Systems von Walen: Ein erster Blick auf die HPA-Achse von Großen Tümmlern und Orcas.
    Alonso-Almorox P.

  • 11:45 - 12:00

    Endoskopische Befunde bei Orcas während freiwillig durchgeführten Gastroskopien: die Erfahrungen des Loro Parque.
    Grande F.

  • 12:00 - 12:15

    Verständnis und Management von Pilzinfektionen durch ein internes Mykologie-Protokoll bei Großen Tümmlern (Tursiops truncatus)
    Marques G.N.

  • 12:15 - 12:30

    Der Einfluss von Ernährungsprotokollen und anderen Faktoren auf die Handaufzucht von verwaisten Seehundwelpen (Phoca vitulina)
    Sanchez-Contreras G.

  • 12:30 - 12:45

    Bewertung des Vorkommens von Erysipelothrix rhusiopathiae und von Impfreaktionen bei Walen - Dreißigjährige retrospektive Ergebnisse aus zwei globalen epidemiologischen Studien.
    Lacave G.

  • 12:45 - 12:55

    Kurzvortrag
    Marques G.N./ Naranjo de Torres M.

  • 12:55 - 13:10

    Management von Pyometra bei Großen Tümmlern
    Jeniu Pérez J. (Video)

  • 13:15 - 14:30

    Mittagessen

Training - Vorsitzender:

Issenjou N.

  • 14:30 - 14:45

    Kreativität von Delphinen unter Reizkontrolle
    Manitzas Hill H.

  • 14:45 - 15:00

    Änderung des unerwünschten Verhaltens der Salzwasseraufnahme bei einem Kalifornischen Seelöwen durch positive Verstärkung und Formungstechniken.
    Sousa / Flanagan

  • 15:00 - 15:15

    Delphintraining angewandt auf wissenschaftliche Projekte in Kognition und Bioakustik
    Ubero Ramírez C.

  • 15:15 - 15:30

    Freiwillige Hornhautentfernung bei einem Kalifornischen Seelöwen
    Midwood P.

  • 15:30 - 15:45

    Kurzvortrag
    Garcia M./ Lima C./ Jinariu V.

  • 15:45 - 15:55

    Kurzvortrag
    Martin Deller I./ Rodriguez M.

  • 15:55 - 16:00

    Seafoodia
    Besson G.

  • 16:00 - 16:30

    Kaffeepause - Postersitzung

  • 17:00 - 18:30

    Diskussionsrunde
    Peer-Review-Publikation – Ablauf, Anleitungen und Empfehlungen
    K. Dudzinsky

  • 18:30 - 20:00

    Jährliche Hauptversammlung

  • 21:00 - 00:00

    Galadinner

15
März
Freitag
  • Zeit:

    Aktivität:

  • 08:30 - 09:00

    Anmeldung

  • 09:00 - 10:00

    Dr. Renaud de Stephanis
    30 Jahre Forschung über den Iberischen Schwertwal

IN SITU – Vorsitzender:

Böye M.

  • 10:00 - 10:15

    Vorkommen von Großen Tümmlern (Tursiops truncatus) an der Küste von Marina Baixa (Alicante, Spanien) und damit verbundene Umweltfaktoren

    Arija Hoyo C.

  • 10:15 - 10:30

    25 Jahre Forschung: ein Meeresschutzgebiet für Wale und Meeresschildkröten in der Straße von Gibraltar
    Silgado Calderón D.

  • 10:30 - 10:45

    Interaktionen zwischen Orcas und Segelbooten in der Straße von Gibraltar
    Baringo F.

  • 10:45 - 11:00

    Öffentliches Aquarium, Technik, Wissenschaft, Finanzierung: Eine Fallstudie zur Reduzierung des Beifangs von Meeressäugern 

    Culik B.

  • 11:00 - 11:05

    Whale-PAL zur erfolgreichen Verhinderung von Schwertwal-Angriffen auf Freizeitboote
    Culik B.

  • 11:05 - 11:30

    Kaffeepause

TECHNIK UND WISSENSCHAFT:

Almunia J.

  • 11:30 - 11:45

    Unerwarteter kontextabhängiger vokaler Einsatz bei Großen Tümmlern (Tursiops truncatus) in menschlicher Obhut
    Gallo A.

  • 11:45 - 12:00

    Entwicklung eines KI-basierten Akustik- und Videosystems zur Erforschung der Kommunikation und des Wohlbefindens von Orcas
    Lüke J.P.

  • 12:00 - 12:15

    Lärmüberwachung in Einrichtungen für Meeressäugetiere: ein praktischer Ansatz
    Almunia J.

  • 12:15 - 12:30

    Die Herausforderungen der Blow-Sampling mit UAS (Upper Airway Stimulation) bei kleinen Walen überwinden
    Bruck J. - Videopräsentation

  • 12:30 - 12:45

    Mechanische Wasserdesinfektion – ein neuer Weg, Aquarien sauber und gesund zu halten
    Fleck N.

  • 12:45 - 12:50

    Studium des Tierverhaltens mit künstlicher Intelligenz – Eine Fallstudie über Eisbären
    Zuerl M.

  • 13:00 - 13:30

    Offizieller Abschluss des Symposiums

  • 13:30 - 18:30

    Loro Parque-Besuch und Mittagessen

The official language of the Symposium is English